©
#urbanana-Award, © Thomas Baumgärtel

#la­maart

Ei­ne #ur­bana­na-Pro­jekt­idee von Pracht­la­mas

#la­maart ist ein Mit­mach-Kunst-Pro­jekt im Bal­lungs­raum, das Tierer­le­ben mit Kunst und Er­ho­lung ver­bin­det. Kin­der, Er­wach­se­ne und Se­nio­ren kön­nen ei­ge­ne Bil­der, Fo­tos oder Col­la­gen zum The­ma „Ba­na­nen­oh­ren“ ein­rei­chen.

Das Herzstück des #lamaart-Projektes ist ein Mitmach-Kunstprojekt. Dazu laden wir Erwachsene und Kinder ein, Bilder zu gestalten, die das Thema „Bananenohren“ zum Mittelpunkt haben. Denn die weichen, gebogenen Ohren der Lamas heißen tatsächlich „Bananenohren“ (ganz offiziell!). Dieses Thema ist bewusst einfach gehalten, damit eine positive Identifizierung leicht für viele Menschen möglich ist und auch Kinder teilnehmen können. Zum Konzept gehört ein offener Aufruf zum Mitmachen online (überregional) und über (regionale) Printmedien. Auch ist geplant, gezielt Menschengruppen wie Senioren, Kinder, behinderte Menschen und Menschen mit psychischen Erkrankungen über Einrichtungen und Schulen direkt anzusprechen. Das passt auch zu unserer Arbeit mit der Lamatherapie (tiergestützte Interventionen mit Lamas). Der touristische Aspekt ist, dass Menschen vor Ort begreifen, erleben, sich identifizieren mit den Möglichkeiten, die sie vor ihrer Haustür haben – und stolz sind auf sich und ihre Region. 

www.prachtlamas.de

 

Karte von NRW

Impressionen & Videos

Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

#lamart, © Andrea Eikelmann

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage

Wende Dich gerne direkt an »Andrea Eikelmann«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Sicherheitsfrage *

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Noch mehr #ur­bana­na-Pro­jekt­ide­en

Al­le Be­wer­bun­gen für das Ruhr­ge­biet