©
book_mockup_vol2_12_1_header, © Thomas Boenig

Kul­tur­klün­gel


Ei­ne ur­bana­na-Pro­jekt­idee von Tho­mas Bo­enig

Ent­deckt das viel­sei­ti­ge, in­ter­na­tio­na­le Köln

Es mag in Köln kein touristisch aufgebrezeltes Chinatown mit Pagodendächern, Schriftzeichen und roten Laternen geben. Doch, dass die Stadt zu den großen multikulturellen Zentren Deutschlands gehört, merkt man hier an jeder Ecke. 180 Nationen und noch viel mehr Kulturkreise tummeln sich in der Millionenmetropole am Rhein und geben ihr erst die richtige Würze. Dieses Buch will seine Leser im Sinne eines Reiseführers dazu einladen, diese faszinierende Vielfalt auf eigene Faust zu entdecken. Entstanden ist es aus den Erfahrungen, die Autor Thomas Bönig seit der Gründung von „Kulturklüngel“ im Jahr 2008 sammelte. Das „Fremdenverkehrsamt für lokale Reisen“ veranstaltet Führungen zu den Welten zahlreicher Ethnien, deren Reichtum jeden verblüfft, der sich zu ihnen auf den Weg macht.

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Kulturklüngel«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.