christmas evening decorations and sweets, © picjumbo.com

Ge­mein­de Dah­lem, Kro­nen­burg

His­to­ri­scher Burg­be­ring

25. bis 27. No­vem­ber 2022

Am ersten Adventwochenende findet traditionell einer der schönsten Weihnachtsmärkte in der Eifel statt. Dann öffnet das Golddorf Kronenburg seine Pforten zum stimmungsvollen Markt im historischen Burgbering. Denn stets am ersten Advent erwacht das verschlafene Kleinod und öffnet seine Tore mit den verwinkelten Gassen, den alten Fachwerkhäusern und der Burgruine. Der Ort heißt dann zahlreiche Besucher zum Kronenburger Weihnachtsmarkt herzlich willkommen. Die malerische Kulisse der älteren, weiß verputzten und mit Fachwerk versehenen Häuser wird durch dezente Beleuchtung und kreativ gestaltete Fenster, Weihnachtsbäume, Brennkörbe und Kerzen zur Geltung gebracht. Es entsteht eine wahrhaft „weihnachtliche Idylle“. Hektik ist ein Fremdwort, Ruhe, Stille, Besinnlichkeit herrschen drei Tage lang in Kronenburg und läuten die Weihnachtszeit auf angenehme Art und Weise ein.

www.kronenburger-weihnachtsmarkt.de

Aktueller Hinweis: Vor einem Besuch sollten Interessierte bitte unbedingt auf den Webseiten der jeweiligen Veranstalter und Märkte prüfen, ob sich Termine und Öffnungszeiten geändert haben. Dort finden sich in der Regel auch Informationen zu geltenden Verhaltenspflichten, Zutritts- und Hygienevorkehrungen.

Karte von NRW

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Auch im Weih­nachts­markt­fie­ber?

Dann hier ent­lang

christmas evening decorations and sweets, © picjumbo.com

Über­sicht al­ler Weih­nachts­märk­te

weiterlesen
Weihnachtsmarkt auf Schloss Moyland, © Stiftung Museum Schloss Moyland, Susanne Dobler

Weih­nachts­märk­te auf Schlös­sern und Bur­gen

weiterlesen
Weihnachtssterne auf dem Weihnachtsmarkt in Unna., © Unna Marketing

Weih­nachts­märk­te in klei­ne­ren Städ­ten

weiterlesen