©
christmas evening decorations and sweets, © picjumbo.com

Goch, Kloster Graefenthal


Historischer Weihnachtsmarkt

06. bis 08. Dezember 2019

An zwei Tagen wird das historische Gelände von Kloster Graefenthal mit knisternden Feuerkörben, bezaubernden Fackeln und Kerzenlichtern in eine traumhafte Lichtstimmung versetzt. Ein Spaziergang durch ein mystisches Gelände mit authentischen Kaufleuten aus alten Zeiten, führt die Besucher ins stimmungsvolle Kloster. In einzigartiger Atmosphäre präsentieren traditionelle und mittelalterliche Stände ausgesuchte Geschenkideen und kreatives Handgemachtes.

Spielleute und Feuershows entfüren die Gäste in alte Zeiten, während Chöre und Brass-Bands für weihnachtliche und schwungvolle Stimmung sorgen. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und wer doch kalte Finger bekommen hat, kann sich an einer Tasse heißen Glühweins oder Kakao von innen und außen wärmen. In der alten Schmiede des Klosters wird in diesem Jahr eine Weinprobe mit zahlreichen ausgezeichneten Weinen geboten.

Öffnungszeiten:

  • Fr. 16:00 bis 21:00 Uhr
  • Sa. 12:00 bis 21:00 Uhr
  • So. 11:00 bis 18:30 Uhr

www.kloster-graefenthal.de

 

Karte von NRW

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Winterliche Glücksmomente

Schokoladentafeln im Kölner Schokoladenmuseum, © Tourismus NRW / Ralph Sondermann
©

Weihnachtsmärkte mit besonderen Spezialitäten

Aiga Müller, Maître de Chocolatier, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.
©

Schokoladenzeiten

Silvester in Köln auf dem KD Schiff, © KD Deutsche Rheinschiffahrt AG
©

Silvester 2019/20 in NRW

Burg Vischerin gin Lüdinghausen im Münsterland, © Tourismus NRW e.V.
©

Highlights 2020

Snowboarder fährt in der Wintersportarena Sauerland, © Ferienwelt-Winterberg
©

Wintersport in NRW

Sole-Inhalatorium im Kurpark Bad Salzuflen, © Kurpark Bad Salzuflen
©

Gesund durch den Winter