©
Weihnachtsmarkt Geldern, © Gerhard Seybert

Heiß auf Eis, Geldern


Eislaufen am Niederrhein

22. November bis 15. Dezember

Eislaufen am Niederrhein? Wann bietet sich dazu schon mal die Gelegenheit? Nur selten frieren die Seen und Teiche hier so zu, dass eine tragende Eisschicht entsteht. Deshalb sind alle Niederrheiner im Winter „Heiß auf Eis". Wie gut, dass das überhaupt kein Problem ist. In der Vorweihnachtszeit steht den Besuchern auf dem Markt in Geldern eine Eislauffläche aus echtem Eis zur Verfügung. Genügend Platz für Eisköniginnen und tollpatschige Schneemänner, für Profis und die, die es mal werden wollen.

Öffnungszeiten: 

  • Mo. - Fr. 14:00 bis 19:00 Uhr
  • Sa. 11:00 is 18:00 Uhr
  • So. 10:00 bis 19:00 Uhr

www.geldern.de

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Winterliche Glücksmomente

Schokoladentafeln im Kölner Schokoladenmuseum, © Tourismus NRW / Ralph Sondermann
©

Weihnachtsmärkte mit besonderen Spezialitäten

Aiga Müller, Maître de Chocolatier, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.
©

Schokoladenzeiten

Silvester in Köln auf dem KD Schiff, © KD Deutsche Rheinschiffahrt AG
©

Silvester 2019/20 in NRW

Weihnachtssingen im Tivoli-Stadion in Aachen., © Joe Gras
©

Freude aufs Fest

Burg Vischerin gin Lüdinghausen im Münsterland, © Tourismus NRW e.V.
©

Highlights 2020

Snowboarder fährt in der Wintersportarena Sauerland, © Ferienwelt-Winterberg
©

Wintersport in NRW

Sole-Inhalatorium im Kurpark Bad Salzuflen, © Kurpark Bad Salzuflen
©

Gesund durch den Winter