©
weihnachtsmarkt-dortmund, © Thomas Winkler

Dortmund


Stadtmitte

21. November bis 30. Dezember 2019

Er zählt zu den größten und schönsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. An rund 300 Ständen mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, außergewöhnlichem Spielzeug und vielem mehr gibt es nahezu alles, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt. Und was wäre ein Besuch des Dortmunder Weihnachtsmarktes ohne die vielen Getränkespezialitäten und ohne Glühwein aus dem Jahresbecher? Das jährlich wechselnde Motiv gilt als begehrtes Sammlerobjekt.

Kulinarisch verwöhnt der Dortmunder Weihnachtsmarkt mit Deftigem wie Bratwurst und Westfälischem Grillschinken sowie Süßem wie gebrannten Mandeln, Crêpes und anderen Leckereien. Berühmt ist der Weihnachtsbaum auch für seinen 45 Meter großen Tannenbaum mit 48.000 Lichtern.

Öffnungszeiten:

  •     Mo. - Do. 10:00 bis 21:00 Uhr
  •     Fr. & Sa. 10:00 bis 22:00 Uhr
  •     So. 12:00 bis 21:00 Uhr
  •     24.12. 10:00 bis 14:00 Uhr (nicht alle Aussteller)
  •     26.12. 12:00 bis 21:00 Uhr
  •     24.11 & 25.12. geschlossen
  •     01.12., Verkaufsoffener Sonntag

www.dortmunderweihnachtsmarkt.de

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weihnachtsmarkt Dortmund 2015, © Foto Thomas Winkler, Lünen

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Winterliche Glücksmomente

Schokoladentafeln im Kölner Schokoladenmuseum, © Tourismus NRW / Ralph Sondermann
©

Weihnachtsmärkte mit besonderen Spezialitäten

Aiga Müller, Maître de Chocolatier, © Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V.
©

Schokoladenzeiten

Silvester in Köln auf dem KD Schiff, © KD Deutsche Rheinschiffahrt AG
©

Silvester 2019/20 in NRW

Burg Vischerin gin Lüdinghausen im Münsterland, © Tourismus NRW e.V.
©

Highlights 2020

Snowboarder fährt in der Wintersportarena Sauerland, © Ferienwelt-Winterberg
©

Wintersport in NRW

Sole-Inhalatorium im Kurpark Bad Salzuflen, © Kurpark Bad Salzuflen
©

Gesund durch den Winter