©
#urbanana-Award, © Thomas Baumgärtel

DIE RUHR­BA­NE ZO­NE


Ei­ne #ur­bana­na-Pro­jekt­idee von plus­pol­stadt

Me­dia­le Aus­wei­tung des Stadt­raums auf di­gi­ta­le und ana­log-au­to­ma­ti­siert-ki­ne­tisch-in­ter­ak­tiv-fik­tio­na­le "Nar­ra­ti­ve".

pluspolstadt ist ein 5-köpfiges Kollektiv aus den Medienkünstlern, Technikern, Grafikern und Musikern Peter Eisold, Teresa Grünhage, Matthias Plenkmann, Christian Spieß und Jens Maria Weber. Gemeinsame Projekte: „Die Strasse und die Zeit“ für die Duisburger Akzente 2015, eine grossformatige audiovisuelle Fassadenprojektion zur Geschichte der Beekstrasse in Duisburg.
2016: der audiovisuelle Stationen-Parcours „Die Galvanische Zone“ - ein „interaktiv-narrativer Hörspiel-, Licht-, Projektions- und Installations-Walk“ in der Essener City Nord, November 2016. www.die-galvanische-zone.de
2017: Produktion von 2 Modulen für das FIKTIVA Medienkunstfestival (Parcours) in Düsseldorf. Titel: "Die Rhenus Maschine" - eine ortsbezogene (site-specific) kopfhörergestützte Realitätsverschiebung oder ein "Hör-Theater" im "Uerigen" und eine audiovisuell-narrative Großprojektion am Alten Hafen / Düsseldorf auf das Filmmuseum.

die-galvanische-zone.de

Karte von NRW

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

DIE RUHRBANE ZONE, © pluspolstadt

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »pluspolstadt«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Voll­kom­men #ur­bana­na!


Al­le Pro­jekt­ide­en auf ei­ner Kar­te

Noch mehr #ur­bana­na-Pro­jekt­ide­en


Al­le Be­wer­bun­gen für das Ruhr­ge­biet

hellweg, © Sigrun Krauß
©

2. Nacht der Licht­kunst

Stadträume erleben, © Urbanisten e.V.
©

Stadt­räu­me er­le­ben

#lamart, © Andrea Eikelmann
©

#la­maart

9150836ad70a-oepnv_bild, © Magz Barrawasser
©

ÖPNV-Ge­schich­ten

Sound of Essen, © Nils Mosh
©

Sound of Es­sen

DIE RUHRBANE ZONE, © pluspolstadt
©

DIE RUHR­BA­NE ZO­NE

Weitere Elemente laden