©
#urbanana-Award, © Thomas Baumgärtel

ConcordiART&BED


Eine #urbanana-Projektidee der Machbarschaft Borsig11 empfohlen von Dortmund Tourismus

Die Dortmunder Nordstadt ist gastfreundlich und kreativ. Wer den Stadtteil kennenlernt, ist schnell von seinen Qualitäten überzeugt, doch das negative Image, das über Jahrzehnte in den Medien tradiert wurde, hält viele Menschen davon ab, den Dortmunder Norden zu besuchen. Dabei gibt es hier viel zu entdecken, von historischen Sehenswürdigkeiten über Kunst und Kreativwirtschaft bis zu selbstorganisierten nachbarschaftlichen Aktivitäten.

Die kulturelle Vielfalt trägt wesentlich zum Charme des Viertels bei. Hier wird viel in Eigeninitiative geleistet, oft mit geringen Mitteln und mit originellen Ergebnissen. 2017 haben sich Machbarschaft Borsig11 e.V. (Verein für soziale Kreativität am Borsigplatz, Preisträger N.I.C.E. Award für soziale Innovation 2016) und KulturMeileNordstadt e.V. (Vereinigung der Künstler*innen der Dortmunder Nordstadt) zusammengetan, um in Kooperation mit ecce das Kreativ.Quartier „Echt Nordstadt“ auf den Weg zu bringen. Das künstlerische Initialprojekt „ConcordiART&BED“ (AT), das sich zunächst auf einen Straßenzug im Osten der Nordstadt konzentriert, um dort eine „Kreativ.Meile“ zu etablieren, bringt Akteure aus verschiedenen Bereichen zusammen, von Künstlern und Kreativen über die Wohnungswirtschaft und städtische Institutionen bis zu Einzelhändlern und zivilgesellschaftlichen Initiativen.

ConcordiART&BED ist ein dezentral angelegtes innovatives „Gästehaus“, das eine Reihe künstlerisch gestalteter Gästewohnungen in Kombination mit temporären Arbeitsräumen (Coworking), Freizeit- und Kulturangeboten umfasst. Das Herzstück ist die Rezeption im Concordia-Haus am Borsigplatz, dem architektonischen Wahrzeichen des Quartiers. Das kreativ-touristische Angebot spricht verschiedene Zielgruppen an, von Fußballfans über Geschäftsreisende bis zu einem „urbanistischen“ Publikum, das sich für alternative Gesellschaftsformen interessiert und die lokale kreative Szene kennenlernen will. Wer hier eincheckt, wird Teil der Entwicklung. Die Erlöse fließen über eine lokale Kreativ-Währung („ Chancen“) direkt in sozial-kreative Projekte im Quartier zurück. ConcordiART&BED befindet sich mit einer Machbarkeitsstudie derzeit in einer fortgeschrittenen Planungs- und beginnenden Erprobungsphase, die die Einrichtung erster Gästewohnungen und der Betaversion eines mehrsprachigen Online-Portals / Smartphone- App umfasst. Während sich das Wohnprojekt auf das Quartier Borsigplatz, dort v.a. auf die Oesterholzstraße (Perspektive: Ausbau des Westfalenhütte-Geländes in den nächsten Jahren) konzentriert, soll die touristische Information kreative Angebote der gesamten Nordstadt mit einbeziehen. Neben der künstlerischen Gestaltung der Gästewohnungen handelt es sich auch bei der Darstellung der kulturellen Landschaft der Dortmunder Nordstadt um ein Kreativ-Projekt. Publikationen wie das „Kreative Adressbuch Borsigplatz“ (2014) oder „Nordstadt-Kultur“ (2017) stellen Persönlichkeiten vor und kartografieren das kreative Potenzial des Quartiers.

Künstlerische Aktionen im öffentlichen Raum, von Street-Art (z.B. Mauergalerie, 2015) über szenografische Interventionen (z.B. Schafe auf dem Borsigplatz, 2015) und originelle Stadtteilführungen wie die Borsigplatz VerFührungen oder Borsig-VIPs (artscenico 2014/15) geben Einblicke in die urbane Vielfalt des Quartiers und tragen zur modernen Legendenbildung bei. Das Kreativ.Quartier „Echt Nordstadt“ arbeitet an einer Neu-Inszenierung des Viertels, das mit ConcordiART&BED touristisch erschlossen wird. Die Übernachtungsmöglichkeiten schließen ein vielfältiges kulturelles Angebot mit ein, das keine Wünsche offen lässt. Es gibt zahlreiche „Off-Locations“ und „Subkulturen“, die bisher nahezu unentdeckt sind. ConcordiART&BED bietet einem internationalen Publikum Gelegenheit, in das „Multiversum“ einer diversen Stadtgesellschaft einzutauchen, die sich permanent neu erfindet. Mitten im Leben – abseits der Konvention – am Rande des Möglichen. Willkommen in der Dortmunder Nordstadt.

www.borsig11.de

Karte von NRW

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

concordia

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Borsig11«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Vollkommen #urbanana!


Alle Projektideen auf einer Karte

Noch mehr #urbanana-Projektideen


Alle Bewerbungen für das Ruhrgebiet

IheartRuhrgebiet, © Isabelle Bethe
©

IheartRuhrgebiet

#lamart, © Andrea Eikelmann
©

#lamaart

DIE RUHRBANE ZONE, © pluspolstadt
©

DIE RUHRBANE ZONE

Sound of Essen, © Nils Mosh
©

Sound of Essen

Impact Hub Ruhr, © Impact Hub Ruhr
©

Impact Hub Ruhr

9150836ad70a-oepnv_bild, © Magz Barrawasser
©

ÖPNV-Geschichten

dormtunder-u-preocess, © florida creative lab
©

process Festival 2018

Stadträume erleben, © Urbanisten e.V.
©

Stadträume erleben

hellweg, © Sigrun Krauß
©

2. Nacht der Lichtkunst