christmas evening decorations and sweets, © picjumbo.com

Bad Lipp­sprin­ge

Kai­ser-Karl-Trink­hal­le & Ar­mi­ni­us­park

26. und 27. No­vem­ber 2022

Auch in der Vorweihnachtszeit ist die Kurstadt Bad Lippspringe am Rande des Teutoburger Waldes einen Besuch Wert. In der besinnlichen und ruhigeren Zeit laden vor allem ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt und die schon traditionelle Krippenausstellung zu einem Besuch ein. Die Krippenausstellung ist in den historischen Räumen der Kaiser-Karls-Trinkhalle zu Gast. Neben kunstvollen geschnitzten Krippen sind jedes Jahr auch phantasievolle Abwandlungen der Krippe aus anderen Materialien zu bewundern. Auf dem familiären Weihnachtsmarkt am 1. Adventswochenende erwarten den Besucher im Arminiuspark wunderschön geschmückte Holzhütten mit allerlei handwerklichen und kulinarischen Kostbarkeiten.

www.bad-lippspringe.com

Aktueller Hinweis: Vor einem Besuch sollten Interessierte bitte unbedingt auf den Webseiten der jeweiligen Veranstalter und Märkte prüfen, ob sich Termine und Öffnungszeiten geändert haben. Dort finden sich in der Regel auch Informationen zu geltenden Verhaltenspflichten, Zutritts- und Hygienevorkehrungen.

Karte von NRW

Weitere Infos

Was Du noch wissen solltest

Auch im Weih­nachts­markt­fie­ber?

Dann hier ent­lang

christmas evening decorations and sweets, © picjumbo.com

Über­sicht al­ler Weih­nachts­märk­te

weiterlesen
Weihnachtsmarkt auf Schloss Moyland, © Stiftung Museum Schloss Moyland, Susanne Dobler

Weih­nachts­märk­te auf Schlös­sern und Bur­gen

weiterlesen
Weihnachtssterne auf dem Weihnachtsmarkt in Unna., © Unna Marketing

Weih­nachts­märk­te in klei­ne­ren Städ­ten

weiterlesen