©
Atmosphärische Untersuchungen von Orten in Essen Katernberg, © Hannah Witte
©
#urbanana-Award, © Thomas Baumgärtel

At­mo­sphä­ri­sche Un­ter­su­chun­gen von Or­ten in Es­sen Ka­tern­berg


Ei­ne #ur­bana­na-Pro­jekt­idee von Leo­nie Ei­cken­busch und Han­nah Wit­te emp­foh­len von Ze­che Zoll­ver­ein

Die­se Kar­to­gra­phie lädt Be­trach­ter*in­nen ein dem ge­wohn­ten Blick die Ge­wohn­heit zu ent­zie­hen - das ei­ge­ne Be­trach­tungs­fens­ter zu ver­dre­hen, sich in ei­ner an­de­ren Wahr­neh­mung zu ver­lie­ren und ei­nen Stadt­teil neu ken­nen­zu­ler­nen. Ist es mög­lich ei­nen an­de­ren Fo­kus auf die klei­nen und gro­ßen Or­te und Un­ter­or­te ei­nes Stadt­teils zu le­gen und sich auf die For­men, die Un­ge­formt­heit und die Ge­stal­tung der um­ge­ben­den Or­te ein­zu­las­sen?

Die neue Umgebung, namentlich Stadtbezirk VI, setzt sich aus den Stadtteilen Essen Katernberg, Stoppenberg und Schonnebeck zusammen. Essen Katernberg grenzt mit einer Unterführung direkt an das Universitätsgebäude und ist somit das am nächsten gelegene und in unserer Karte untersuchte, kartographierte, illustrierte, verzeichnete und bezeichnete Gebiet der neuen Umgebung.
 
Vor der Kartographierung und Erkundung des Stadtteils stehen verschiedene Fragen. Wie entsteht ein Ort oder wie kann man einen Ort entstehen lassen? Wie ist er definiert? Wie unterscheidet sich ein Ort vom Raum, und inwiefern gehören Ort, Atmosphäre und Wahrnehmung eines Ortes zusammen?
 
Mit Atmosphäre sind hierbei die sehr feinen, kaum wahrnehmbaren Formen von Abzeichnungen im abstrakten, allumfassenden Raum gemeint. Diese subjektiv wahrgenommenen Abzeichnungen von Atmosphäre ließen sich bei der Untersuchung mal als scharf umgrenzte und mal als schwammig umrissene Orte im Raum feststellen. Wo bleiben Auge und Ohr hängen, wenn man versucht, die Atmosphäre eines Ortes zu untersuchen? Wo verläuft die Grenze zwischen dem einen Ort und dem anderen?
 
Die Auswahl der verzeichneten Orte und die Art und Weise der Darstellung sollen diese Betrachtung anstoßen. Die Orte mit ihren dazugehörigen Phänomenen werden, neben geographischer Verzeichnung, durch Begriffe und Illustrationen dargestellt, indem die Begriffe eine Betrachtung der Atmosphäre vor Ort wiedergeben und die Illustrationen Bezug auf visuelle Phänomene des Ortes nimmt.

Karte von NRW

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Atmosphärische Untersuchungen von Orten in Essen Katernberg«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Es erfolgt keine Speicherung der Daten. Ausführliche Informationen befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Voll­kom­men #ur­bana­na!


Al­le Pro­jekt­ide­en auf ei­ner Kar­te

Noch mehr #ur­bana­na-Pro­jekt­ide­en


Al­le Be­wer­bun­gen für das Ruhr­ge­biet

9150836ad70a-oepnv_bild, © Magz Barrawasser
©

ÖPNV-Ge­schich­ten

Stadträume erleben, © Urbanisten e.V.
©

Stadt­räu­me er­le­ben

Sound of Essen, © Nils Mosh
©

Sound of Es­sen

IheartRuhrgebiet, © Isabelle Bethe
©

Ihe­ar­t­Ruhr­ge­biet

#lamart, © Andrea Eikelmann
©

#la­maart

dormtunder-u-preocess, © florida creative lab
©

pro­cess Fes­ti­val 2018

hellweg, © Sigrun Krauß
©

2. Nacht der Licht­kunst

DIE RUHRBANE ZONE, © pluspolstadt
©

DIE RUHR­BA­NE ZO­NE

Impact Hub Ruhr, © Impact Hub Ruhr
©

Im­pact Hub Ruhr

Weitere Elemente laden