©
Ansicht auf das Schokoladenmuseum, © Schokoladenmuseum Köln

Schokoladenmuseum Köln


Eine süße Sache in der Domstadt am Rhein

Im Kölner Schokoladenmuseum gibt es nicht nur die Geschichte der süßen Sünde zu entdecken sondern auch leckere Schokoladen-Köstlichkeiten zur Verkostung.

Es gibt kaum einen Menschen, der keine Schokolade mag – die Vorliebe für Süßes liegt uns in den Genen. Kein Wunder also, dass die Kulturgeschichte der Schokolade rund 5.000 Jahre alt ist. Das Schokoladenmuseum in Köln widmet sich ganz der süßen Sünde und erklärt seinen Besuchern die gesamte Geschichte der Schokolade, angefangen bei der „Götterspeise“ der Azteken bis hin zum modernen Industrieprodukt. Hierzu gehören neben naturkundlichen Informationen zum Kakao auch Exponate der präkolumbischen Kulturen Mittelamerikas, eine bedeutende Porzellan- und Silbersammlung aus dem Barock sowie zahlreiche alte Maschinen aus der Zeit der Industrialisierung.

Zu den Höhepunkten der Ausstellung gehören das begehbare Tropenhaus, in dem die Besucher den Kakaobaum bewundern und das tropische Klima nachempfinden können sowie die gläserne Schokoladenfabrik. Hier wird mit der Herstellung von kleinen Schokoladentafeln, der handwerklichen Fertigung von Hohlfiguren und der Pralinenproduktion anschaulich gezeigt, wie Schokoladenprodukte industriell, aber auch ganz individuell von Hand hergestellt werden. Und weil Schokolade im Kölner Schokoladenmuseum mit allen Sinnen erlebt werden kann, gibt es zwischendurch auch immer wieder kleine Kostproben: Per Knopfdruck reicht ein kleiner Roboter frisch produzierte Napos direkt vom Produktionsband an die Gäste und am drei Meter hohen Schokoladenbrunnen sprudeln fortlaufend 200 Kilogramm leckere Schokolade zum Probieren.

Neben der Besichtigung des Museums für Einzelgäste werden auch verschiedene Führungen für Groß und Klein angeboten. Wer noch tiefer in die Welt der Schokolade eintauchen möchte kann aus verschiedenen Kursangeboten wählen und der Phantasie bei der Eigenkreation süßer Köstlickeiten freien Lauf lassen. Außerdem werden regelmäßig Verkostungen angeboten, bei denen edle Schokoladen beispielsweise in Kombination mit Craft Bier, Wein oder Whisky verksotet werden.

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Schokoladenbrunnen, © Schokoladenmuseum Köln
Besucher in der Ausstellung, © Schokoladenmuseum Köln
Dekoration individueller Tafeln, © Schokoladenmuseum Köln
Domlutscher gießen, © Schokoladenmuseum Köln
Die Geschäftsführer Annette Imhoff und Dr. Christian Unterberg Imhoff, © Schokoladenmuseum Köln
Historische Drogerie, © Schokoladenmuseum Köln
Weitblick auf das Kölner Schokoladenmuseum, © Schokoladenmuseum Köln
Trüffelproduktion im Schokoladenmuseum, © Schokoladenmuseum Köln

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Schokoladenmuseum Köln«


Jetzt anfragen

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Passende Angebote


Jetzt entdecken!