Radfahren Hero Frau sitzt auf Baum Sonne, © Tourismus NRW e.V.

Radwege im Überblick


NRW bietet zahlreiche Rad- und Themenrouten

37 Treffer

Unterwegs auf dem Ruhrtalradweg, © Ruhr Tourismus GmbH

Ruhrtalradweg

Zwischen Idylle und Industriekultur

Industriekultur und Fachwerkidylle, Städte und Naturerlebnis: Der Ruhrtalradweg passiert auf seinem Weg vom Sauerland durchs Ruhrgebiet viele außergewöhnliche Orte.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Ausblick in die niederrheinische Landschaft, © Foto Oliver Franke / Tourismus NRW e.V.

Römer-Lippe-Route

Mit dem Rad in die römische Vergangenheit

Themenradtouren entlang der Lippe: Von Detmold quer durchs Ruhrgebiet bis an den Niederrhein folgen Radler der Spur des Wassers oder den Wegen der alten Römer.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Der Oelchenshammer, der zum LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels gehört, ist die letzte wasserbetriebene Schmiede im Oberbergischen Land., © LVR Industriemuseum

Industriekultur im Rheinland per Rad

Radroute verbindet LVR-Industriemuseen

Auf dem Radweg der Industriemuseen kannst Du Dein eigenes Papier schöpfen, in einen Turbinenkeller hinabsteigen und Dich der Aufnahmeprüfung zum Lehrling in der Eisen- und Stahlindustrie stellen.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Haus Rüschhaus in Münster, © Münsterland e.V.

100 Schlösser Route

Romantische Burgen und imposante Herrenhäuser

Auf fast 1.000 Kilometern durch die grüne Parklandschaft des Münsterlandes erleben Radfahrer die große Baukunst Westfalens.

weiterlesen
Links und rechts wird die Wasserquintett-Route oft von Bäumen gesäumt, © Volker Barthel

Wasserquintett

Fünf Talsperren auf einer Radroute

Auf Bahntrassen mit geringer Steigung lässt sich auch das Bergische Land bequem mit dem Rad erkunden. Ein besonders schöner Radweg ist das Wasserquintett.

weiterlesen
nrw-aktiv_radfahren_mg_0779_e_2

Lenneroute

Die Stadt-Land-Fluss-Tour

Auf der Lenneroute genießen Radfahrer die Schönheiten des Sauerlandes und kommen mit jedem Tritt in die Pedale dem Ruhrgebiet ein Stückchen näher.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
nrw-aktiv_radfahren_mg_0779_e_3

Wasserburgen-Route

Radeln zum Adel

Schlösser und Burgen reihen sich an der Wasserburgen-Route im Städtedreieck Aachen, Köln, Bonn aneinander und machen sie zu einem beliebten Ausflugsziel für Radfahrer.

Schwierigkeit: mittel

weiterlesen
Blick auf eine Weide an der Ems, © Pixabay

Emsradweg

Mit dem Rad von der Emsquelle bis an die Nordsee

Von der Quelle bis zur Mündung: Der Emsradweg führt Radfahrer durch idyllische Landschaften, vorbei an Städten, Schlössern und Wäldern bis ans Meer.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Die Grenzgängerroute verläuft durch das Münsterland und den Teutoburger Wald, © Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.

Grenzgängerroute Teuto-Ems

Radeln auf Schmugglerpfaden und alten Handelswegen

Auf rund 150 Kilometern folgt der Rundkurs alten Schmugglerpfaden und Handelswegen durch die Münsterländer Parklandschaft und den Teutoburger Wald.

Schwierigkeit: leicht

weiterlesen
Fahrradtour durch die Weinberge im Ahrtal, © Ahrtal Tourismus Bad Neuenahr Ahrweiler e.V.

Ahr-Radweg

Aktiv zwischen Eifel und Rhein

80 Kilometer schlängelt sich der Ahr-Radweg durch eines der schönsten Weinbaugebiete des Landes und lädt zum sportlich-aktiven Ausflug mit anschließender Einkehr ein.

weiterlesen
Weitere Elemente laden

Einen Moment bitte

weitere Listenelemente werden geladen

    Hier findest Du alle Radangebote in der Übersicht


    Jetzt suchen & buchen!