Der LVR-Archäologische Park Xanten auf dem Gelände der römischen Stadt Colonia Ulpia Traiana, © Niederrhein Tourismus GmbH

Von moderner Kunst bis zu antiken Menüs


Niederrhein Tourismus GmbH

Eine fünftägige Radreise zu den kulturellen Überraschungen des Niederrheins wie der Kunst von Beuys, der Mystik von Kevelaer und dem Essen der Römer


Erlebe eine grenzüberschreitende Radtour zu kulturellen Highlights und kulinarischen Überraschungen am Niederrhein!

Die Reise beginnt in Bedburg-Hau, einem kleinen Städtchen bei Kleve. Gleich nach der Ankunft in dem gewählten Wellnesshotel mit Schwimmbad verwöhnt Dich die exquisite Küche mit regionalen Spezialitäten.

In unmittelbarer Nähe liegt das Museum Schloss Moyland mit der weltweit größten Sammlung der Arbeiten des Künstlers Joseph Beuys. In dem restaurierten Schlossensemble mit seinen zauberhaften Gärten erlebst Du die inspirierende Verbindung von historischer Architektur und klassischem Gartenbau mit den sensiblen Werken eines der bedeutendsten Künstler der Moderne. 

Ebenso herausragend sind die Sehenswürdigkeiten Xantens. Im größten archäologischen Freilichtmuseum Deutschlands erlebst Du das Leben und Treiben der Römer am Niederrhein leibhaftig mit. Ein Muss: der Genuss eines lukullischen Mahls in der „Römischen Herberge“ nach Original-Rezepten aus der Antike. Was kann es Schöneres geben, als wenn sich kulturelle und kulinarische Genüsse aufs Sinnigste und Sinnlichste verbinden?

In Kevelaer, dem wichtigsten Wallfahrtsort Nordwesteuropas, nimmt die mystische Atmosphäre des Ortes jeden gefangen. Zu spüren ist das besonders in der Gnadenkapelle mit dem geheimnisvollen Marienbild und in der Kerzenkapelle, in der hunderte Kerzen beim Marienlob, der abendlichen Vesper der Kevelaerer Bruderschaft, flackern.

Der Abschluss der Reise führt am mäandernden Flüsschen Niers vorbei ins niederländische Keramikstädtchen Gennep. Es begeistert mit seinen mittelalterlichen Stadtmauern und der grünen Gracht.

Die Highlights der Radtour:

  • Schloss Moyland und Gärten, Bedburg-Hau
  • LVR-Archäologischer Park und RömerMuseum, Altstadt & Dom, Xanten
  • Gnadenkapelle, Kerzenkapelle & altes Rathaus, Kevelaer
  • Mittelalterlicher Ortskern & Museum Het Petershuis, Gennep


Der Tourverlauf:

  • 1. Etappe: Ankunft in Bedburg-Hau und Fahrt zum Museum Schloss Moyland
  • 2. Etappe: Bedburg-Hau - Xanten (ca. 30 oder 39 km)
  • 3. Etappe: Xanten - Kevelaer (ca. 33 km)
  • 4. Etappe: Kevelaer - Gennep (ca. 35 km)
  • 5. Etappe: Gennep - Bedburg-Hau (ca. 33 km)


Unterbringung:

In Hotels auf 3- bis 4-Sterne-Niveau
 

Leistungen

  • 4 Übernachtungen pro Person inkl. reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • ein 3-Gang-Menü
  • Kartenmaterial
  • Eintritt ins Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau
  • Eintritt LVR-Archäologischer Park und LVR-RömerMuseum Xanten
  • zahlreiche Ausflugstipps
  • freies Parken am Hotel


Zusatzinformationen:

Leihräder können bei NiederrheinRad ausgeliehen werden. Kosten für 5 Tage: 40,00 Euro.
Zusätzliche Übernachtungen können auf Anfrage hinzugebucht werden.


Weitere Informationen nach dem Klick auf "Weiterleitung zur Buchungsseite" auf den Seiten unseres Partners 2-Land Reisen, dem Veranstalter dieser Reise. Dort gelangst Du zur unverbindlichen Voranfrage und zur verbindlichen Buchung.
 


TERMINE & PREISE


Weitere Details

Reisetermine

01.01.2016 - 01.11.2016

Dauer in Tagen

5

Preise

Pro Person im Doppelzimmer ab 362,00 Euro.
Pro Person im Einzelzimmer ab 449,00 Euro.

Gruppenpreis ab 6 Personen:
Pro Person im Doppelzimmer ab 349,00 Euro.
Pro Person im Einzelzimmer ab 433,00 Euro.

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Am Schloß 4 / 47551 Bedburg-Hau

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG