Duisburger Hafen, © Duisport / Hans Blossey

Fünf für Februar


500 Jahre Reinheitsgebot & 300 Jahre Duisburger Hafen

Wir feiern 500 Jahre Reinheitsgebot und 300 Jahre Duisburger Hafen, machen ein grenzüberschreitendes Tänzchen Richtung Aachen und geben einen Tipp für ein Doubledate zum Valentinstag.

1 Wo sich Bier- und Kunstfreunde treffen…

Zugegeben: Das Reinheitsgebot von 1516 ist eine bayerische Erfindung, dafür feiert man in NRW das 500. Jubiläum unserer liebsten Lebensmittelverordnung einzigartig modern: Statt mit „Ozapft is!“ begeht man es im Dortmunder U mit „Neu Gold“, einer schrägen Ausstellung über die Trink- und Kulturgeschichte des Brauens, die mit hervorragendem Jubiläumsbräu auch den Start für ein ganz gegenwärtiges Abendvergnügen im Dortmunder Nachtleben bietet. Es gärt: Da wollen wir hin.

2 Doubledate: Romantische Rheinluft auf Schloss Drachenburg

Mag man vom Valentinstag halten, was man möchte: Anlass für einen Kurzurlaub zu viert im prächtigen Schloss des etwas spleenigen Paul Spinat kann der allemal sein. Wenn man nach dem Besuch von Nibelungenhalle und Fahrt mit der urigen Drachenfelsbahn dann dort oben alle barocken Verrücktheiten erkundet hat, pocht das Herz spätestens beim Blick über das Rheintal wieder wie gewünscht im romantischen Gleichtakt.      

3 Veilchendienstag in Mönchengladbach

Mögen sich die Narren noch streiten, wo man am Rosenmontag am besten den Straßenkarneval feiert, eines steht fest. Für alle jecken Seelen, die nicht genug bekommen können, gibt es am Tag danach nur ein Ziel: In Mönchengladbach zieht am Veilchendienstag der große Lindwurm durch die Stadt und vertreibt jede Katerstimmung – am besten mit Aussicht auf ein warm-wartendes Hotelzimmern.

4 Ahoi! - 300 Jahre Duisburger Hafen

Wer noch nie eine Hafenrundfahrt im größte Binnenhafen Europas gemacht hat, hat jetzt einen guten Anlass, das endlich einmal nachzuholen. Zum 300. Geburtstag zeigt sich der duisport nicht nur sehr sehenswert, sondern auch quicklebendig: Ganz zeitgenössische Industriekultur wird das Stadtfestival Akzente ab Ende Februar in die die Hafenbecken und auf die Lagerflächen transportieren.

5 Ein Tanz über die Grenze

Aus der Europastadt Aachen lassen wir Dich auch mal über die Grenze tänzeln, wenn Du versprichst, dass Du zurückkommst: Das schrit_macher-Festival macht Mitte Februar einen eleganten Spagat zwischen Herleen und Aachen und lädt sich ganz dreiländereckinternational Spitzenensembles des zeitgenössischen Tanzes und begeistertes Publikum ein - bis, wie immer, alles ausverkauft ist.

 

unbedingt weitersagen

Geheimtipps für...