Blick entlang des Rheinufers in Düsseldorf, © Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Kulturmetropole Düsseldorf


Mode, Kunst, Musik und rheinische Lebensfreude

Das weltoffene Flair und die rheinische Lebensfreude machen die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt aus. Mal elegant, mal bodenständig und immer abwechslungsreich überzeugt die Stadt Düsseldorf mit ihrem Angebot an Kunst, Kultur, Musik und Mode.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist geprägt von kosmopolitischem Lifestyle und rheinischer Lebensfreude – ein spannungsreicher Kontrast, die die Stadt am Rhein besonders attraktiv machen.

Berühmt ist das Flair auf der Königsallee, die als eine der elegantesten Einkaufsmeilen weltweit gilt. Nicht nur Top-Designer präsentieren sich hier – auch Juweliere, Antiquitätenhäuser, extravagante Boutiquen und elegante Straßencafés locken nationale und internationale Gäste an. Die „Kö“ und die Straßen in ihrer Umgebung haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Düsseldorf heute als international bedeutende Modestadt bekannt ist.

Die längste Theke der Welt

Von der luxuriösen Flaniermeile aus sind es nur wenige Schritte bis zur Altstadt, die für ihre urigen Kneipen und das obergärige Altbier bekannt ist. Auf der „Längsten Theke der Welt“, wie die Düsseldorfer ihre Altstadt auch nennen, gibt es noch heute viele urige Hausbrauereien, die verschiedenste Altbiersorten ausschenken.

Die Rheinuferpromenade, die den Fluss mit der Altstadt verbindet, gilt als schönste Promenade am Rhein und ist einer von Düsseldorfs beliebtesten Treffpunkten zum Flanieren oder Verweilen. Sie führt vom Schlossturm bis zum neuen Medienhafen, der für seine außergewöhnliche Mischung von denkmalgeschützten Industriebauten und den spektakulären Schöpfungen internationaler Stararchitekten wie Frank O. Gehry oder David Chipperfield bekannt ist.

Einmal im Jahr verwandelt sich die Rheinpromenade in eine Flaniermeile der japanischen Kultur und Lebensart. Beim Japan Tag steht ganz Düsseldorf im Zeichen des Landes der aufgehenden Sonne.

Kunstmetropole Düsseldorf

Mit jeweils mehr als 20 Museen und Theatern sowie über 100 Galerien kann Düsseldorf sich zudem Kunst- und Kulturmetropole nennen. Die Kunstsammlung NRW gehört zu den renommiertesten Museen für moderne Kunst und das Museum Kunstpalast bietet Ausstellungen hochkarätiger Künstler von Caravaggio über Miró bis zu Warhol.

Kunst und Architektur gemeinsam können Besucher im Schloss Benrath im Düsseldorfer Süden genießen. Hier liegt das weltweit einmalige Museum für europäische Gartenkunst. Das Schloss aus dem 18. Jahrhundert mit seinen weitläufigen Gartenanlagen ist auch ohne Museumsbesuch einen Ausflug wert.

Musikszene am Rhein

Neben Mode, Architektur und Kunst zeichnet sich Düsseldorf auch durch seine Musikszene aus. Genies der klassischen Musik wie Schumann, aber auch die Band Kraftwerk, Pioniere der elektronischen Musik, haben in Düsseldorf Musikgeschichte geschrieben. Große und kleine Konzerthallen und die Deutsche Oper machen Düsseldorf zu einem Highlight für Musikliebhaber.

Im Sommer, Herbst und Winter begeistert Düsseldorf seine Besucher außerdem mit besonderen Volksfesten: Jährlich im Juli findet mit der Düsseldorfer Rheinkirmes die größte Kirmes am Rhein statt und in der Adventszeit bringt der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten.

Ganz romantisch in der Altstadt gelegen kommt hier zwischen historischen Häusern und kleinen Gassen jedes Jahr aufs Neue Weihnachtsstimmung auf. Für Familien mit Kindern lohnt sich ganzjährig auch ein Ausflug in den Aquazoo oder ein Besuch im Marionetten Theater.

www.duesseldorf-tourismus.de

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Düsseldorf in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Passende Angebote aus Düsseldorf


Jetzt suchen & buchen!