Scampi Pasta von Ruth Breuer, © Historische Senfmühle Monschau

Garnelen nach Schnabuleum Art


Frühlingsrezept der Genuss-Botschafterin Ruth Breuer

Unsere Genuss-Botschafterin für die Region Eifel und Aachen empfiehlt für warme Frühlingstage ein wahres Traditionsrezept: Garnelen nach Art des Schnabuleum Restaurants. Nachkochen lohnt sich.

Zutaten

  • 20 Garnelen, mittelgroß                
  • 4  Knoblauchzehen, hauchdünn               
  • 1  Zwiebel, gewürfelt                                          
  • 1 TL grüne Pfefferkörner
  • 1 EL Monschauer Senf grüner Pfeffer
  • 1/4 Stück Saft von einer Limone
  • 250 ml Sahne
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Spaghetti
  • Salz, Zucker
  • Dekoration: Kirschtomaten, Basilikumblätter


Zubereitung
Die Garnelen aus der Schale herauslösen, den Rücken entlang einschneiden und den Darm entfernen. Für den Geschmack dann die Garnelen etwas salzen. Olivenöl in einer Pfanne mit hohem Rand erhitzen und die Garnelen bei starker Hitze je Seite circa eine Minute anbraten. Die Garnelen nun herausnehmen und warm halten. Die Hitzezufuhr der Pfanne nun um die Hälfte reduzieren. Knoblauch und Zwiebel glasig dünsten, den Monschauer Pfeffer-Senf zufügen und etwas mitschwitzen lassen. Anschließend mit der Sahne ablöschen und cremig einkochen. Mit Salz und einer kleinen Prise Zucker abschmecken. Die Garnelen wieder in die Sauce geben und bei kleinster Hitze rund fünf Minuten durchziehen lassen. Aufpassen dass sie nicht kochen, denn sonst ist der Kern nicht wie gewünscht leicht glasig. Die Spaghetti wie gewohnt in kochendem Wasser zubereiten.

Ideen zum Anrichten
Einige Pfefferkörner in der Pfanne unterschwenken und im nächsten Schritt alles auf den fertigen Spaghetti anrichten. Mit Kirschtomaten und Basilikumblättern garnieren.

Ruth Breuer ist Genuss-Botschafterin für die Region Eifel und Aachen. In unserem Interview berichtet sie, warum sie gerne Genuss-Botschafter für Nordrhein-Westfalen ist.

unbedingt weitersagen

Ruth Breuer

Den Genuss in der Region Eifel und Aachen entdecken


Präsentiert von Genuss-Botschafterin Ruth Breuer, Inhaberin der Monschauer Senfmühle und des Restaurants Schnabuleum.

weiterlesen