Panorama des Altenberger Doms, © Klaus Stange, www.avttention.de

Altenberger Dom in Odenthal


Zentrum für geistliche Musik und ökumenischer Treffpunkt

Eine Reise in die Vergangenheit: Der Altenberger Dom steht schon seit dem 13. Jahrhundert im Bergischen Land und ist heute ein Zentrum für geistliche Musik.

Umgeben von grünen Wiesen und Wäldern thront am westlichen Rand des Bergischen Landes ein imposantes christliches Bauwerk: Der Altenberger Dom, auch bekannt als Bergischer Dom, steht schon seit dem 13. Jahrhundert in der Gemeinde Odenthal. Das Zisterzienserkloster, als dessen Teil der Dom gebaut wurde, geht sogar auf das Jahr 1133 zurück.

Und noch heute hält das beeindruckende Bauwerk gotischen Stils einen Rekord: Das um 1400 entstandene Westfenster, das eine Abbildung des himmlischen Jerusalem enthält, ist das größte Kirchenfenster nördlich der Alpen. Abgesehen vom prächtigen Fenster ist der Dom ansonsten eher schlicht, so wie es die Regeln des Reform-Ordens der Zisterzienser verlangen.

Der von katholischen und evangelischen Gläubigen gleichermaßen genutzte Dom hat sich heute auch als Zentrum für geistliche Musik etabliert. Über hundert Konzerte locken jedes Jahr zahlreiche Besucher an. Geschichtsinteressierte können im Inneren der Kirche anhand der zahlreichen Hochgräber und Grabplatten der weltlichen und geistlichen Fürsten viel über die bergischen Adelsgeschlechte der Herzöge und Grafen sowie über die lange Klostergeschichte erfahren.

Noch mehr Details lernen Besucher des Altenberger Doms in einer Führung durch die Kirche kennen. Samstags und sonntags werden diese zum Teil kostenlos angeboten. Außerhalb der Führungen hilft ein Audio-Guide bei der Besichtigung. Der Altenberger Dom ist zudem barrierefrei zu erreichen und zu begehen und ist so auch für Menschen mit Behinderung ein ideales Ausflugziel.

www.altenberger-dom.de

Öffnungszeiten:
Täglich von 08:00 – 18:00 Uh

Führungen:
Februar bis Dezember
Samstags 11.00 Uhr
Sonntags und an Feiertagen 13.00 Uhr und 15.30 Uhr

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Der Altenberger Dom in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest