Post Tower in Bonn: Innenansicht, © Foto Oliver Franke, Tourismus NRW e.V.

Stiftung Insel Hombroich


Neuss

Zur Stiftung Insel Hombroich gehören das Museum Insel Hombroich, die Raketenstation Hombroich sowie das Kirkeby-Feld. Die außergewöhnlichen Orte sind geprägt von den visionären Ideen des Stifters und Sammlers Karl-Heinrich Müller.


Zur Stiftung Insel Hombroich gehören das Museum Insel Hombroich, die Raketenstation Hombroich sowie das Kirkeby-Feld. Die außergewöhnlichen Orte sind geprägt von den visionären Ideen des Stifters und Sammlers Karl-Heinrich Müller. Künstler führen über das Museum Insel Hombroich und die Raketenstation Hombroich, sie erzählen von der Kunst, der Architektur, der Natur und von der Entstehungsgeschichte des Kulturraumes.

Das Gästehaus „Kloster“ liegt auf der ehemaligen NATO-Raketenstation des Kunst- und Kulturraums Hombroich. Es verfügt über 14 Zimmer, einen Aufenthalts- und Seminarraum sowie eine voll ausgestattete Gastro-Küche. Das Kloster wird als Übernachtungsmöglichkeit von vielen Besuchern und Künstlern genutzt. Viele Unternehmen nutzen es auch exklusiv für Führungskräftetagungen oder kleinere Seminare. Durch die von Kunst, Architektur und Natur geprägte Umgebung ist das Gästehaus „Kloster“ eine sehr außergewöhnliche Location.

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Stiftung Insel Hombroich«

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Raketenstation Hombroich 4 / 41472 Neuss

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG