Stiftsmuseum Xanten, Raum 10, © StiftsMuseum Xanten, Stephan Kube

StiftsMuseum Xanten


Xanten

In Xanten können Museumsgäste rund 2.000 Jahre alte Kostbarkeiten aus der Kunst- und Kirchengeschichte barrierefrei besichtigen.


Als eines der schönsten kirchlichen Museen Deutschlands gilt das Stiftsmuseum Xanten. In zehn Museumsräumen unternehmen Besucher hier eine spannende Reise durch die Zeit und erfahren zum Beispiel wie die Stiftsherren in Xanten lebten, wer den Niederrhein regierte, welche Bücher und Handschriften von Bedeutung waren oder wie der Xantener Dom erbaut wurde. Gleich neben dem Dom befindet sich der Museumshof, über den das Stiftsmuseum barrierefrei zu erreichen ist. Im Museum selbst hilft ein Lageplan bei einem barrierefreien Rundgang durch die Ausstellungsräume. In fast jedem Museumsraum befinden sich Sitzmöbel für kleine Pausen. Außerdem können leicht tragbare Klappstühle geliehen werden, die sich problemlos mit auf den Rundgang nehmen lassen.

Für einen besonders informativen Aufenthalt können Gruppen- oder Einzelführungen gebucht werden. Individuelle Rundgänge können mit einem Audioguide, der in vier Sprachen verfügbar ist, kombiniert werden.

unbedingt weitersagen

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT


Das Wichtigste im Überblick

„Barrierefreiheit geprüft“ - barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung

Der Betrieb erfüllt zahlreiche Anforderungen ganz oder teilweise. Für einen ersten Überblick haben wir folgende Angaben zusammengestellt. Ein ausführlicher Bericht steht im Bereich Download zur Verfügung.


- Es sind zwei öffentliche Parkplätze für Menschen mit Behinderung am Marktplatz vorhanden (Stellplatzgröße 350 cm x 500 cm; Entfernung zum Museum ca. 250m).
- Teilweise ist auf dem Weg vom öffentlichen Parkplatz (Marktplatz) Kopfsteinpflaster zu passieren.
- Der Zugang zum Gebäude ist schwellen- und stufenlos möglich.
- Alle für den Gast nutzbaren Räume sind ebenerdig oder per Aufzug erreichbar, mit Ausnahme vom Ausstellungsraum 3, der nur über eine Treppe zu erreichen ist.
- Die Aufzugkabine der beiden Aufzüge beträgt mindestens ist 110 cm x 140 cm (Breite x Tiefe). Die lichte Durchgangsbreite der Aufzugstür beträgt mindestens 88 cm.
- Türen und Durchgänge sind mindestens 90 cm breit.
- Bewegungsflächen sind mindestens 120 cm x 120 cm.
- Die Exponate sind teilweise im Stehen und Sitzen einsehbar.
- Klappstühle zur Benutzung in den Ausstellungsräumen sind verfügbar.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Stiftsmuseum Xanten«

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Kapitel 21 / 46509 Xanten

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG