Familie Allofs, © Denise Ingenlath

Spargelhof Allofs


Geldern-Walbeck

Der Spargelhof Allofs im Gelderner Stadtteil Walbeck am Niederrhein gelegen baut Original Walbecker Spargel an.

Tradition, die schmeckt – das findet man Inmitten der niederrheinischen Spargelmetropole auf dem Spargelhof Allofs. Seit bereits vier Generationen wird im Familienbetrieb Walbecker Spargel angebaut. Heute bewirtschaftet Familie Allofs eine 50 Hektar große Fläche und baut dort den begehrten Walbecker Spargel an, der seit 2013 von der EU durch das Gütesiegel "geschützte geographische Angabe (g.g.A.)" geschützt ist.

Im Hofladen in Walbeck und an den Verkaufswagen vor den Edeka-Märkten Brüggemeier in Geldern, Kevelaer, Wachtendonk, Nieukerk und Kleve gibt es während der Spargelsaion feldfrisch gestochenen Walbecker Spargel. Den Spargel gibt es in den Sorten weiß, grün und violett. Auf Wunsch wird der Weißspargel auch geschält angeboten; passende Saucen, Kartoffeln, Schinken, Erdbeeren und den richtigen Wein zum Spargelessen gibt es ebenfalls im Hofladen.

Für Gastronomen, Großküchen und Händler bietet der Spargelhof Allofs ein umfangreiches Service-Angebot an sowie für Busgruppen als besonderes Highlight ein Erlebnispaket rund ums Thema "Auf den Spuren der Spargelstecher".

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Spargelhof Allofs«

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Broecksteg 5 / 47608 Geldern-Walbeck

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG