Paderborner Rathaus Panorama, © Verkehrsverein Paderborn

Paderborn


Stadtmitte

21. November bis 23. Dezember 2016

Die historische Kulisse, das liebevoll dekorierte Ambiente und die romantische Beleuchtung geben dem Paderborner Weihnachtsmarkt sein besonderes Flair und eine faszinierende Atmosphäre. Strahlender Mittelpunkt ist der imposante Dom, dessen mächtiger Turm in Szene gesetzt weit ins Land strahlt. Der gesamte Bereich zwischen Dom, Gaukirche und Schildern bezaubert durch prachtvolle Lichtinszenierungen und das historische Rathaus wird zum größten Adventskalender der Region. Einzigartig ist die „Sternengasse“, die mit bis zu sechs Meter großen Sternen-Ensembles den Weg vom Rathaus zum Dom weist und einen „Touch von Paris“ an die Pader bringt. Die Veranstaltungsbühne unterhält täglich mit Konzerten und Attraktionen. Besondere Anziehungspunkte, nicht nur für Kinder, sind die lebendige Krippe auf dem Rathausplatz und das „Paderborner Pferdekarussell“, ein über 100 Jahre altes Karussell mit Holzpferden, Kutschen und Schlitten. Paderborner Landfrauen servieren Eigenkreationen wie „Heiße Bäuerin“ und „Heißer Wilhelm“, die aus der Original Paderborner Weihnachtsmarkttasse getrunken werden.

Öffnungszeiten:

  • Täglich 11:00 bis 21:00 Uhr
  • Freitag & Samstag 11:00 bis 22:00 Uhr

www.paderborn.de/weihnachtsmarkt

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Lust auf weitere Weihnachtsmärkte in der Region?


Orientiere Dich direkt auf der Karte

Sehenswert Teutoburger Wald

Schliessen
Die Sparrenburg gilt als Wahrzeichen von Bielefeld, © Bielefeld Marketing GmbH / Topel

Sparrenburg

Die bekannteste Burganlage im Teutoburger Wald

Erlebe mittelalterliche Abenteuer und genieße herrliche Ausblicke: Die Sparrenburg thront hoch oben über Bielefeld und bietet eine herrlicher Aussicht auf den Teutoburger Wald.

weiterlesen
Das Unesco-Welterbe Schloss Corvey liegt an der Weser, © Kulturkreis Hoexter-Corvey gGmbH

Schloss Corvey

Westfalens erste Unesco-Welterbestätte

Seit 2014 hat auch Westfalen sein erstes Unesco-Welterbe: Die frühere Benediktinerabtei Corvey mit der gleichnamigen untergegangenen Klosterstadt darf sich mit dem Titel schmücken.

weiterlesen
Architektur des Museum Marta Herford, © Helmut Claus

Museum Marta Herford

Kunst und Design in schillerndem Gewand

Das jüngste Haus im Reigen der großen Museen Nordrhein-Westfalens zeigt aufregende Wechselausstellungen von internationalem Rang.

weiterlesen

Gesundangebote

Schliessen

Gastronomie Teutoburger Wald

Schliessen
Bier-Braukessel im Westfalen Culinarium, © Stadt Nieheim

Westfalen Culinarium

Ein Streifzug durch die Küche Westfalens

Das Westfalen Culinarium behandelt die Spezialitäten Brot, Käse, Schinken und Bier und so auch die Kultur Westfalens.

Bier Route
weiterlesen
Sortimentsauswahl, © Teutoburger Ölmühle

Teutoburger Ölmühle

Ibbenbüren

Die kaltgepressten Kernöle der Teutoburger Ölmühle sind einzigartig auf dem deutschen Markt – etwas ganz Besonderes, dank patentierter Herstellung und sorgfältig ausgewählter Rohware. Denn nur im puren Kern steckt der pure Genuss.

weiterlesen

Reiseangebote Teutoburger Wald

Schliessen
Frühblüher Kalkbuchenwald, © W. Peters ab 50,00 €

Wandern über Kalk und Sand

Detmold – Lippe Tourismus & Marketing GmbH

Erlebe die Vielfalt des Gebiets zwischen Oerlinghausen und Detmold auf einer Wanderung mit zertifizierten Natur- und Landschaftsführerdurch das Naturschutzgroßprojekt Senne und Teutoburger Wald.

weiterlesen

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: / 33098 Paderborn

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG