In dem Museum Kunstsammlung NRW, © Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH

Kunstsammlung NRW


Die „Heimliche Nationalgalerie“ zeigt moderne Kunst

In Düsseldorf zeigen die Ausstellungsorte K20, K21 und F3 Schmela Haus als "Ort der Kunst", "Ort der Künster" und "Ort der Diskussion" Werke der klassischen Moderne und Gegenwartskunst.

Ausgangspunkt der Kunstsammlung NRW in Düsseldorf war der Kauf von 88 Werken Paul Klees, der bis zur Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 wenige Meter entfernt an der Düsseldorfer Kunstakademie gelehrt hatte.

Heute ist die Kunstsammlung NRW zu einem Haus mit drei Standorten angewachsen, das Kunst auf gut 10.000 Quadratmetern zeigt. Mit einer beeindruckenden Sammlung von Werken der klassischen Moderne, darunter Bilder von Pablo Picasso, Henri Matisse, Wassily Kandinsky und Piet Mondrian, kann sich die landeseigene Galerie zu den renommiertesten Kollektionen moderner Kunst zählen.

K20 am Grabbeplatz

Das K20 am Grabbeplatz beherbergt als „Ort der Kunst“ die ständige Sammlung der Kunstsammlung. Hier präsentiert sich in einem großen Saal unter anderem die amerikanische Kunst nach 1945, darunter Arbeiten von Andy Warhol, Robert Rauschenberg, Donald Judd, Jasper Johns und Frank Stella.

Im Mittelpunkt: Jackson Pollocks weltberühmtes „Number 32“. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Gegenwartskunst mit Werken von Gerhard Richter, Tony Cragg, Thomas Schütte, Katharina Fritsch, Imi Knoebel und Joseph Beuys.

K21 und F3 Schmela Haus

Das K21 im Ständehaus ist 2002 als Schauplatz für moderne Kunst eröffnet worden. Unter der Glaskuppel des ehemaligen nordrhein-westfälischen Landtags bietet es als „Ort der Künstler“ Platz für Wechselausstellungen.

Das F3 Schmela Haus in der Düsseldorfer Altstadt komplettiert als dritter Standort die Kunstsammlung NRW. Das ehemalige Galerie-Gebäude ist als "Ort der Diskussion" eine künstlerische Probebühne und Experimentierkasten zugleich.

Öffnungszeiten:
K20 und K21:
Dienstag - Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 11.00 - 18.00 Uhr
F3 Schmela Haus:
Sonderöffnungszeiten zu Veranstaltungen. Eintritt frei.

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Kunstsammlung NRW«

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Grabbeplatz 5 / 40213 Düsseldorf

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG

Du möchtest die Museen in Düsseldorf besuchen?


Hier findest Du passende Angebote!

Entdecke hier weitere Museen in NRW