Rezeption des Frechener Hofs, © Frechener Hof

Hotel Frechener Hof


Frechen

Im Herzen von Frechen mit Nähe zur Fußgängerzone liegt das Hotel Frechener Hof. Das Hotel ist als teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung zertifiziert. Die Nähe zu der Stadt Köln bietet sehr viele Ausflugsmöglichkeiten.


Das ruhig gelegene Hotel Frechener Hof ist ein familiengeführtes Hotel Garni, hinter dem das Betreiberehepaar Dagmar und Sascha Salem steht. Das Hotel Frechener Hof ist Mitglied der Kooperation Stadt-gut-Hotels, deren Philosophie aus Freundlichkeit, Servicebereitschaft und Wohlfühlqualität besteht. 

Das stilvoll eingerichtete 4-Sterne Hotel versprüht seinen besonderen Charme durch die Kombination aus klassischen und modernen Stilelementen. Ursprünglich als Schützenhaus der Frechener Bürger gebaut, wurde nach dem Abriss des alten Veranstaltungssaals an gleicher Stelle das Hotel mit Veranstaltungsmöglichkeiten für unterschiedliche Ansprüche neu errichtet.

Der Frechener Hof ist mit seiner ruhigen Lage und der Nähe zu Köln das perfekte Hotel um die Stadt auf ruhigere Art zu erkunden. Köln mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Angeboten ist leicht und bequem, beispielsweise mit der Straßenbahn Line 7 erreichbar.

Barrierefreiheit

Alle Bereiche des Hauses sind stufenlos erreichbar. Über die Lobby gelangen die Gäste ebenerdig ins Restaurant und zu den Veranstaltungsräumen inkl. einem behindertengerechten WC. Der Frühstücksraum und die Zimmer können bequem per Lift erreicht werden.

 

unbedingt weitersagen

>> INFOS ZUR BARRIEREFREIHEIT


Das Wichtigste im Überblick

Der Betrieb erfüllt zahlreiche Anforderungen ganz oder teilweise. Für einen ersten Überblick haben wir folgende Angaben zusammengestellt. Ein ausführlicher Bericht steht im Bereich Download zur Verfügung.

  • alle Durchgänge/Türen haben eine Mindestbreite von 70 cm
  • alle Räume und Einrichtungen sind stufenlos oder mit maximal einer Stufe (max. Höhe von 21 cm) zu erreichen
  • alle Durchgänge/Türen haben eine Mindestbreite von 80 cm, außer der WC-Tür im Zimmer 201 mit 70 cm
  • alle Gänge/Flure sind mind. 110 cm breit
  • alle Räume und Einrichtungen sind stufenlos zu erreichen
  • die Aufzugskabine hat eine Größe von 110 cm x 140 cm
  • in den Zimmern sind keine barrierefrei konzipierten Sanitärräume vorhanden
  • die Bewegungsflächen weisen im Sanitärraum (Zimmer 201) eine Mindestgröße von 100 cm x 20 cm, im WC für Menschen mit Behinderung (m/w) 200 cm x 83 cm auf
  • im WC für Menschen mit Behinderung (m/w) beträgt die Bewegungsfläche links neben dem WC 90 cm x 55 cm, es ist ein hochklappbarer Haltegriff vorhanden

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Hotel Frechener Hof«

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Johann-Schmitz-Platz 22 / 50226 Frechen

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG