Grafschafter Weinbergschneckenzucht, © Grafschafter Weinbergschneckenzucht

Grafschafter Weinbergschneckenzucht


Moers

Der Betrieb in Moers züchtet eines der ältesten Lebensmittel der Welt – die Weinbergschnecke.

Der Betrieb in Moers züchtet in naturbelassener Freilandhaltung die von Feinschmeckern besonders begehrte Weinbergschnecke "Helix-Pomatia" (die "echte" Weinbergschnecke), in Frankreich bekannt als "Escargot de Bourgogne".
Das Fleisch der Helix-Pomatia ist von zarter Konsistenz mit einem angenehmen und immer leicht erdig-nussigem Eigengeschmack.

Die Grafschafter Weinbergschneckenzucht ist stolz darauf, eines der ältesten Nahrungsmittel der Welt zu produzieren. Nachweislich wurde die Weinbergschnecke schon von den alten Römern als sehr eiweißreiche Nahrung in die Esskultur etabliert. Die Weinbergschnecken leben in naturbelassener Freilandhaltung unter absolut natürlichen und artgerechten Bedingungen. Natürlich sind die Böden und die darauf wachsenden Futterpflanzen düngemittelfrei und chemische Pestizide kommen hier nicht zum Einsatz. Für Interessierte bietet der Betrieb auch Veranstaltungen rund um das Thema "Weinbergschnecke" an.

unbedingt weitersagen

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

Du hast eine Anfrage


Wende Dich gerne direkt an »Grafschafter Weinbergschneckenzucht«

Deine Kontaktdaten

Bitte die mit einem * markierten Felder ausfüllen.

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: Kohlenhucker Weg 207 / 47445 Moers

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG