Der Medienhafen Düsseldorf am Abend, © Foto Oliver Franke, Tourismus NRW e.V.

Denkmalgeschützte van de Velde-Villa


Hagen

Denkmalgeschützte van de Velde-Villa


Ganz außergewöhnliches Haus für Kenner, erbaut ca. 1916 von dem weltberühmten Jugendstil-Architekten Henry van de Velde. Große Wohnküche mit offenem Kamin, vollständig ausgestattet. Großzügige möblierte Terrasse, zwei der Schlafzimmer mit Waschbecken, eines mit eigenem Balkon. Kein Raum in dem von Henry van de Velde entworfenen Haus ist rechteckig oder quadratisch – überall sind Nischen und Erker, die zusammen mit den hohen Decken eine ganz besondere Wohnatmosphäre vermitteln. Das muss man „er-lebt“ haben! Direkt angrenzend ist die Gärtnerei mit Blumengeschäft auf ca. 7500 m² Grundstück. Hier haben Sie auch jederzeit Ihren Ansprechpartner für alle Tipps und Fragen. Ruhige Lage am Goldberg mit Blick über die Hagener Innenstadt, in direkter Waldnähe, ausgewiesene Wanderwege in unmittelbarer Nähe, City zu Fuß in ca. 10 Minuten erreichbar. Idealer Ausgangspunkt für größere und kleinere Touren zu jeder Jahreszeit, z.B. ins Sauerland oder Ruhrgebiet.

Quelle: e-domizil

unbedingt weitersagen

Verfügbare Leistungen


im Preisvergleich bei unseren Partnern

Für Deine Suche gibt es leider keine verfügbaren Zimmer mehr, bitte ändere Deine Suchkriterien.

Impressionen & Videos


Lass Dich inspirieren: Dein NRW in Bildern

Weitere Infos


Was Du noch wissen solltest

  • Haustiere
  • WLAN

Kontakt

Denkmalgeschützte van de Velde-Villa
58091 Hagen

Plane Deine Anreise


Dein Ziel: / 58091 Hagen

Per Google Maps

Mit der Deutschen Bahn

powered by Deutsche Bahn AG

Weitere Unterkünfte der Region


Jetzt suchen & buchen

Passende Angebote


Jetzt entdecken!